Activision und Treyarch haben Anfang der Woche ein umfangreiches Update für Black Ops 3 veröffentlicht. Neben den gewohnten Tweaks und Bugfixes, gab es auch einige neue Inhalte für den Schwarzmarkt. Dazu gehören fünf neue Waffen, drei Waffen Skins und für jeden Spezialisten ein komplettes Gear Set. Die neuen Waffen und Skins können Spieler in beiden Versorgungskisten finden, indem die gesammelten Cryptokeys verwendet, oder aber auch COD Points zum öffnen genutzt werden.

Hier eine komplette Liste der neuen Schwarzmarkt Items:

Waffen:

  • MX Garand (Sturm Gewehr) – Dieses klassische Remake ist ein leistungsfähiges halbautomatischen Sturm Gewehr, das auch noch auf hohe Distanz verheerenden Schaden anrichtet und Gegner immer mit 2 Treffern erledigt.
  • Marshal 16 Schrot-Pistole – Wenn es darum geht schnell kleine Gebiete zu räumen, ist dies die Waffe der Wahl! Die neue Schrot-Pistole bietet mit Ihrem Doppelschuss Magazin höchste Feuerkraft auf kurzer Distanz.
  • NX Shadow Claw Armbrust – Die perfekte Wahl für alle die gerne unentdeckt bleiben. Erledigt Gegner auf kurze und mittlere Distanz mit nur einem Schuss. Die Pfeile können nach dem Abschießen wieder eingesammelt werden.

Nahkampf-Waffen:

  • Iron Jim – Half Life Freunde aufgepasst! Jetzt könnt Ihr in Gordon Freeman Manier mit der Brechstange auf alles einprügeln was euch über den Weg läuft!
  • Fury’s Song – Dieses einzigartige Schwert mit tollem Design streckt Gegner mit nur einem einzigen Schwung nieder.

Waffen Skins:

  • Ritual
  • Etching
  • Prestige (war bislang nur für Besitzer älterer Call of Duty Titel verfügbar)

Spezialisten Gear Sets:

  • Geist (verfügbar für alle Spezialisten)
  • Samurai (Ruin)
  • Ash and Blood (Outrider)
  • Deity (Prophet)
  • Jail Bird (Battery)
  • Goth (Seraph)
  • Poison Frog (Nomad)
  • Jester (Reaper)
  • Venom (Spectre)
  • Eviction (Firebreak)

Des Weiteren gibt es noch zwei neue Calling Card Sets und einige Embleme für den Editor.

Bildquelle: CharlieIntel