Der World of Tanks Entwickler Wargaming hat in Zusammenarbeit mit Google ein knapp drei Minuten langes Video veröffentlicht, in dem ein Szenario aus dem Zweiten Weltkrieg nachgestellt wird. Die Besonderheit an dem Video ist, dass es in 360 Grad aufgenommen wurde und man sich per Pfeiltasten oder Mausklick frei auf dem Schlachtfeld umsehen kann.

Wer hat, kann sich das Video sogar in Ultra HD Auflösung anschauen. Nutzer mit älteren Geräten müssen sich leider mit wesentlich weniger begnügen, denn das Video fordert einiges an Rechenleistung.

Wargaming.net